Neuer Raid ab heute spielbar in Swords of Legends Online: The Firestone Legacy

Wolferatus (17. März 2022 12:00 )
Neuer Raid ab heute spielbar in Swords of Legends Online: The Firestone LegacyNews  |  DLH.NET The Gaming People

Neuer Raid ab heute spielbar in Swords of Legends Online: The Firestone Legacy

 

Karlsruhe, 17. März 2022 | In Swords of Legends Online haben es die Spieler durch das Feuerstein-Traumgrab geschafft. Sie haben das Böse in der Grotte der Fäulnis in die Schranken verwiesen. Sie haben das höllische Labyrinth des Himmelstors überlebt. Jetzt ist es an der Zeit, dass sich die Spieler erneut beweisen, denn Gameforge eröffnet heute einen brandneuen Raid für 10 bis 20 Spieler! Ab heute können im faszinierenden AAA-MMORPG Swords of Legends Online wagemutige Helden das Tor zur Langquan-Brücke durchschreiten, wo ihnen hartnäckige Gegner ein herzliches Willkommen bereiten.

Die lange Brücke, die das Labyrinth des Himmelstors mit Langquan verbindet, ist wahrlich prachtvoll und strahlt wie die Sterne des Himmels. In den ewigen Kriegen zwischen Dämonen und Unsterblichen wurde sie unzählige Male zerstört und wieder aufgebaut. Viele, die Böses im Schilde führen, versuchen bis heute, über diese Brücke ins Reich der Unsterblichen überzutreten.

Nun wurde die Brücke von Haocang und Zhong Wuchi besetzt. Sie haben ihre Dämonenarmee in Stellung gebracht, um die Qin-Liga aufzuhalten, während sie versuchen, die Mauern nach Langquan zu durchstoßen. Finden Spieler den Mut, die Brücke zu überqueren? Im Trailer erfahrt ihr, was in Swords of Legends Online die Spieler nun erwartet!

Bosse der Langquan-Brücke

Paiyun-Wächter

Ein mysteriöser steinerner Geistergolem, der an die Brücke gebunden ist, um sie an vorderster Front zu schützen und zu erhalten. Den Seelenkern im Innern seines massiven, aber wendigen Körpers nutzt er als unerschöpfliche Kraftquelle, während er sich auf seine einzige Mission konzentriert: die Langquan-Brücke um jeden Preis gegen Eindringlinge zu verteidigen und instand zu halten!

Schwarzstein-Bär

Meisterin Meijia hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine unaufhaltsame Armee zu erschaffen, und sie schreckt vor nichts zurück, um ihr Ziel zu erreichen. Nachdem sie aus dem Blumenpalast Texte über die verbotene „Knochenwandlung“-Technik erbeutet hatte, führte sie mithilfe des neu erworbenen Wissens Experimente an ihren Truppen durch. Das Ergebnis ist der Schwarzstein-Bär – ein Bärendämon, der mit dem Geist des Schwarzsteins verschmolzen wurde. Die in ihm konzentrierte Geisterkraft des Langquan-Reichs steigert seine Stärke ins Unermessliche.

Fei-Bestie

Nach Zhenren Nanxuns Ankunft in Taihua konnte die angreifende Dämonenarmee schnell besiegt werden. Dieses Mal jedoch hat Meijia eine mächtige Bestie beschworen, um der Armee Schutz zu bieten und Zeit für die Invasion von Langquan zu gewinnen. Die Fei-Bestie blockiert die Hauptstraße und weicht keinen Zentimeter zurück. Nur die furchtlosesten und entschlossensten Krieger werden es schaffen, sie zu überwinden.

Haocang

Haocang ist ein Mohist, der aus dem Hundertgras-Tal desertierte und sich Zhong Wuchi bei dessen Bemühungen, die Mauer zum Langquan-Reich zu durchbrechen, anschloss. Die Mitglieder der Qin-Liga, die ihn verfolgten, um dies zu verhindern, wurden in Zhong Wuchis Klauen gelockt und als Gefangene für Haocangs Experimente verschleppt. Wirst du sein nächstes Opfer?

Weitere Infos zum Raid auf der Langquan-Brücke gibt es im offiziellen Community-Post.


Key Features:

  • Eine einzigartige, fantastische Welt: Von den fernöstlichen Mythen und Legenden inspiriert bietet Swords of Legends Online ein anspruchsvolles Setting voller interessant ausgearbeiteter Charaktere. Dank der historisch akkuraten Kostüme und der bezaubernden Flora und Fauna der verschiedenen Regionen ist das Spiel ein visueller Genuss.
  • Götter, Dämonen und tapfere Krieger: Ein ewiger Kampf zwischen Licht und Finsternis wütet in der Welt von Swords of Legends Online. Nur mit Hilfe von uralten Artefakten können die fürchterlichen Monster in epischen Schlachten niedergestreckt werden. Einzig das mächtige Ahnenschwert kann den Kämpfern des Lichts zum Sieg verhelfen.
  • Die richtige Klasse für jeden Spielstil: Dank der sechs spielbaren Klassen erlaubt Swords of Legends Online viele Spielstile. Egal ob betrunkener Berserker oder Schwertmagier – in der fernöstlichen Welt findet jeder einen passenden Charakter.
  • Schnelles Reisen: Bei einer so gewaltigen Spielwelt ist es wichtig, schnell von einem Gebiet ins nächste zu gelangen. Deshalb können die Charaktere in Swords of Legends Online sprinten und einen Doppelsprung im klassischen Wuxia-Stil ausführen.
  • Entspannung nach dem Raid: Nach einem harten Tag voller anstrengender Kämpfe finden die Helden Ruhe in der persönlichen Residenz in den Wolken, einer kleinen Insel, die ganz nach Belieben gestaltet werden kann. Und sollte dem tapferen Held der Sinn nach etwas Gesellschaft stehen, können sich seine Freunde ohne Mühen auf ihr Reittier schwingen und ihrem Mitstreiter einen Besuch abstatten. 

Über Swords of Legends Online

Die fernöstlichen Legenden, die bereits eine vielfach ausgezeichnete TV-Serie, mehrere Filme, Romane und eine komplette Spielereihe inspirierten – im Juli 2019 erschien mit dem MMORPG Gu Jian Qi Tan Online in China der jüngste Teil – standen auch für Swords of Legends Online Pate, das die beliebte AAA-Saga in komplett überarbeiteter Form und mit atemberaubender, hochauflösender Grafik, die auf moderne Hardware ausgelegt ist, nun endlich auch den Spielern in Europa und Amerika vorstellt. Als legendärer Kämpfer entscheidet man sich für eine der sechs zu Beginn wählbaren Klassen, bestreitet epische Quests und verbündet sich mit anderen Spielern, um größere Herausforderungen zu meistern. Anschließend kann man im eigenen Zuhause über den Wolken, das man dank fliegender Reittiere mühelos erreicht, neue Kräfte tanken.  

Swords of Legends Online ist für Windows-PCs über den offiziellen Gameforge-Client, den Epic Games Store und Steam verfügbar – mit deutschen, englischen und französischen Texten sowie englischen und chinesischen Voiceovers. Mit Update 2.0: The Firestone Legacy wird das Spiel am 3. März 2022 auf Free-to-play umgestellt.

Mehr Infos zu SOLO gibt es auf der offiziellen Seite von Swords of Legends Online, auf Twitter, Instagram, YouTube, Twitch und Facebook und diskutiere mit auf dem offiziellen Discord.



Kommentare:
Der Kommentar wurde gespeichert!
The Captcha element applies the Captcha validation, which uses reCaptcha's anti-bot service to reduce spam submissions.

01.April 2020
01.April 2020
01.April 2020
24.März 2020
24.März 2020
24.März 2020