Die fünfte Episode von Dying 2 Know enthüllt ein neues Gameplay-Video

Wolferatus (03. Dezember 2021 13:23 )
Die fünfte Episode von Dying 2 Know enthüllt ein neues Gameplay-VideoNews  |  DLH.NET The Gaming People

Dying Light 2 Stay Human: Die fünfte Episode von Dying 2 Know enthüllt ein neues Gameplay-Video 

Techland gibt weitere Details zu den möglichen Entscheidungen im Spiel bekannt


Breslau, Polen, 3. Dezember 2021 - Techland hat gestern die fünfte Episode von Dying 2 Know (D2K) veröffentlicht, der Webserie, die Spielern einen tieferen Einblick in die Welt von Dying Light 2 Stay Human gibt. Diese Episode wurde von Synchronsprecher Jonah Scott und Streamerin Leah moderiert, die den Zuschauern ein brandneues Video mit bisher ungesehenem Gameplay präsentierten, das neue Details über die Storyline und den Parkour im Spiel enthüllte.

Neben dem Gameplay wird in dieser Folge auch auf die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen von Techland hingewiesen. Zu diesem Anlass haben sie sich mit GOG und Steam1 zusammengetan, um den Spielern die Möglichkeit zu geben, einige ihrer früheren Spiele2 kostenlos zu spielen. Außerdem wird es noch mehr Geschenke und Angebote für die Spieler geben - weitere Details finden sich in dem speziellen Jubiläumsbereich auf TechlandGG, Techlands eigenem Belohnungsprogramm für Spieler. Die Zuschauer erfahren auch, dass TechlandGG ein neues Update erhält, mit dem die Spieler spezielle Erfolge auf der Website aktivieren und Belohnungen in Dying Light erhalten können. Dies wird auch auf Dying Light 2 Stay Human ausgeweitet, was bedeutet, dass die Spieler bei der Veröffentlichung einen Vorsprung bei der Erkundung von The City bekommen können.

Anfang des Jahres gab es eine Reihe von Preview-Events auf der ganzen Welt, bei denen Influencer und Journalisten die Möglichkeit hatten, Dying Light 2 Stay Human zu spielen. In dieser Episode werden diese Previews näher beleuchtet. So wird Filmmaterial von einem der Events gezeigt und das sehr positive Feedback der Teilnehmer hervorgehoben.

Das neue Gameplay-Video steht im Mittelpunkt dieser Folge. Kornel Jaskuła, Senior Producer für Dying Light 2 Stay Human, führt die Zuschauer durch das Video. Dieses  setzt in der Mitte der Handlung des Spiels ein und folgt Aiden bei seiner Suche nach seiner verschwundenen Schwester. Die Fortsetzung findet 22 Jahre nach dem ersten Spiel statt und wird doppelt so viele Parkour-Moves enthalten.

Außerdem gibt Techland in dieser Episode bekannt, dass der Dying Light 2 Stay Human UGC-Wettbewerb seine Frist bis zum 10. Januar 2022 verlängert hat. Techland hat die Spieler dazu aufgerufen, eigene einzigartige, vom Spiel inspirierte Inhalte zu erstellen, um die Chance zu haben, aufregende Sonderpreise zu gewinnen. Unter dyinglightgame.com/contest können die Richtlinien eingesehen und Teilnahmen angemeldet werden.

Die neueste Episode von Dying 2 Know kann hier angesehen werden. Spieler können sich darauf freuen, noch mehr über das Spiel zu erfahren, während sie zusammen mit Techland die letzten 8 Wochen bis zur Veröffentlichung am 4. Februar 2022 herunterzählen.

Dying Light 2 Stay Human, veröffentlicht von Techland, erscheint am 4. Februar 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch (Cloud-Version). Vorbestellungen sind über dyinglightgame.com/preorder möglich. Alle Vorbesteller erhalten ein exklusives digitales Reload Pack mit einem einzigartigen Outfit, einer Waffe und einem Gleitschirm-Skin.

Schließt euch mit anderen Überlebenden auf Discord, Facebook, Twitter, Instagram und YouTube zusammen. Dem Dying Light 2 Stay Human Press Center kann man unter dl2.dyinglightgame.com/press-center/ beitreten.

 

1Auf Steam startet die Aktion am 9. Dezember.

2Crime Cities wird über GOG und Call of Juarez Gunslinger über Steam erhältlich sein (9. Dezember). Beide Angebote können nur für eine begrenzte Zeit in Anspruch genommen werden. 


Über Dying Light 2 Stay Human

Dying Light 2 Stay Human ist ein storybasiertes Open-World-Action-Rollenspiel und die Fortsetzung des 2015 erschienenen, von der Kritik gefeierten Dying Light, das von über zwanzig Millionen Menschen auf der ganzen Welt gespielt wurde. Dieses Mal besuchen die Spieler die Stadt - die letzte Hochburg der Menschheit im Kampf gegen das Virus. Ausgefeilte Parkour-Mechaniken ermöglichen es den Spielern, die riesige offene Welt zu erkunden und sie im taktischen Kampf einzusetzen. Vor dem Hintergrund einer verlorenen Zivilisation und der Verortung der Welt im modernen finsteren Zeitalter erfordert die Suche nach Gegenständen und der Herstellung von Ausrüstung eine kreative Herangehensweise. Das Gameplay wechselt in einem Tag- und Nachtzyklus, so dass die Spieler es wagen können, nachts verlassene Höhlen von Infizierten zu plündern und tagsüber die dunklen Geheimnisse der Machthaber zu entdecken. Es liegt an den Spielern, sich zu entscheiden, auf welcher Seite sie stehen wollen und ihre eigene Geschichte zu schreiben.

Über Techland

Techland wurde 1991 in Polen gegründet und ist ein renommierter unabhängiger Spieleentwickler für alle führenden Plattformen, darunter PC, Sony PlayStation und die Xbox-Gerätefamilie. Techland ist vor allem für die Dead Island-Spiele, die Call of Juarez-Reihe und die Dying Light-Franchise bekannt, ein globales Phänomen, das bis heute von über 20 Millionen Spielern gespielt wurde. Obendrein arbeiten wir mit unseren erfahrenen Teams an zwei eigenen AAA-Titeln gleichzeitig. Das Unternehmen besteht aus über 400 Fachleuten in drei Niederlassungen in Polen und hat sich zum Ziel gesetzt, unvergessliche Erlebnisse zu liefern und die neueste Technologie für innovative Unterhaltung zu nutzen, zu der auch die proprietäre C-Engine gehört. Für weitere Informationen über das Unternehmen selbst, besuchen Sie die offizielle Website unter: www.techland.net.

Alle Produkttitel, Publisher, Marken, Artworks und zugehörige Bilder sind eingetragene Waren- oder Dienstleistungsmarken und/oder urheberrechtlich geschütztes Material der jeweiligen Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.



Kommentare:
Der Kommentar wurde gespeichert!
The Captcha element applies the Captcha validation, which uses reCaptcha's anti-bot service to reduce spam submissions.

01.April 2020
01.April 2020
01.April 2020
24.März 2020
24.März 2020
24.März 2020